• Pia Steen

Unterwegs im Moor

Wie jedes Jahr zieht es mich in die heimischen Moore. Zusammen mit Roland gab ich mit Light in Focus letztes Jahr im Herbst dort einen Workshop. Es war eine lustige und motivierte Truppe mit tollen Teilnehmern und mega guten Bedingungen in den Sümpfen. Von Raureif, über Nebel, Sonne und pinken Himmel, hatten wir alles, was da Fotografenherz höher schlagen ließ. Auch konnten wir uns an kreativen Wischern austoben und übten ganz unterschiedliche Techniken. So schüttelten, rüttelten und wirbelten wir mit den Kameras durchs Moor. Abends ließen wir den Tag bei einem schmackhaften Abendessen ausklingen, bevor wir am nächsten Morgen auf unseren Besen wieder in die Moore ritten. Natürlich widmeten wir uns auch der Bildbearbeitung.


Es waren tolle Tage in den Mooren und wir bedanken uns bei allen Teilnehmern!

Falls du uns auch nächsten Herbst 2022 begleiten möchtest, hast du hier die Gelegenheit dazu.


Dichter Nebel zeigt sich im Moor
Der erste Raureif ist im Moor
Schemenhaft zeigt sich das Gras im Wasser
Nebel und Raureif...was für eine tolle Stimmung
Einsam steht die Birke im Moor
Der Weg durchs Moor
Ein toller Abendhimmel spiegelt sich im Moorwasser
Was für ein Himmel über dem heimischen Moor
Der Himmel brennt
Leicht Pink zeigt sich das Moor an diesem Morgen
Die Farbe wechselt bei Sonnenaufgang
Die Sonne bricht kurz durch
Traumhaft zeigen sich die Farben
Spannende Wischer konnten wir machen
Ein Wischer am Morgen im Wald
Wieder ein abstraktes Bild aus dem Moor
Auch für Details nahmen wir uns die Zeit
Ein genialer Sonnenaufgang im Moor
Der Himmel ändert seine Farbe von Pink zu Orange
Der Ast bildet einen schönen Vordergrund
Das Licht streift die gelben Birken
Die Berge spiegeln sich wunderschön
Ein friedlicher Abend