top of page
  • Pia Steen

Einer dieser Morgen am See

Ich kann gar nicht sagen, wie viele unzählige Morgen ich am Ufer des Chiemsees schon verbracht und fotografiert habe. Tausende Bilder schlummern auf meiner Festplatte. Zu viele, um sie alle zu zeigen. Und trotz der vielen Jahre, die ich nun in meiner Heimat lebe und fotografiere, bin ich immer wieder überwältigt von ihrer Schönheit. Wenn ich morgens allein am See stehe, kann ich die Stille hören. Nur hier und da lausche ich dem Gezwitscher eines Vogels oder dem leisen Gequake einer Ente.

Ich liebe diese Momente sehr und genieße jede Sekunde davon. Zu beobachten, wie der Mond am Himmel steht und sich im Wasser spiegelt und sich langsam alles in ein zartes Pink verfärbt, ehe die Sonne mit ihrer Kraft alles in ein knalliges Orange taucht...unbezahlbar. Ich bin dankbar dafür, dass ich diese kleinen Momente so sehr genießen und wertschätzen kann.

Der Mond steht wunderschön am Himmel
Unglaublich sind die Farben am Himmel
Das Pink mischt sich mit Orange. Eine tolle Farbkombination
Die Sonne geht langsam auf

Das Orange wird intensiver
Auf dem Steg ist der Frost zu sehen.
Wie ein Weg ins Wasser liegen diese Steine
Ich genieße jeden Augenblick
Kitschig schön ist dieser Sonnenaufgang
Zart stehen die Halme im Wasser

Комментарии


Комментарии отключены.
bottom of page