• Pia Steen

Bunte Blasen

In der Coronazeit mit "Hausarrest" war es fototechnisch nicht gerade leicht. Einfach mal rausgehen und fotografieren war nicht immer möglich. So überlegte ich mir, was ich Zuhause fotomäßig anstellen könnte. Ich hatte immer mal wieder Bilder von interessanten Blasen gesehen und mich gefragt, wie man so etwas umsetzen könnte. Nach ein wenig Recherche fing ich an mit allerlei Hausmitteln zu experimentieren. Von Öl über Wasser und Spülmittel mixte ich alles Mögliche zusammen, um anschließend zu schauen, was dabei rauskommen würde. Dazu noch etwas Spiel mit Licht und Schatten und schon wurde es lustig bunt in meinem Sucher. Interessant fand ich vor allem den teilweise sehr plastischen 3 D-Effekt der Bläschen. Ich würde ja gern noch genauer beschreiben, wann wie welcher Effekt entsteht, aber ehrlich gesagt, weiß ich es nicht. Das macht aber das Experimentieren mit diversen Haushaltsmitteln ungemein spannend. Man weiß nie, was am Ende dabei rauskommt.


Ein Farbverlauf zieht sich durch dieses Bild
Plastisch rund wirken diese Blasen
Die Anordnung der Bläschen ist willkürlich
Blau und Gelb bilden einen schönen Kontrast
Eine Blase auf der Blase sieht aus wie ein Piercing
Schöne Farbverläufe zeigen sich im Detail
Sogar etwas Glanz findet sich auf den Blasen
Hin und wieder verlaufen die kleinen Bläschen