Mystische Hochmoore
Schaurig-schöne Sumpflandschaften

Nebelschwaden durchziehen die dunklen Wälder. Im Hintergrund ragen imposante Berge in den Himmel. Das einmalig schöne Hochmoor im Chiemgau hat sich aus der Verlandungszone des früher weit größeren Chiemsees entwickelt. Es ist das größte, zusammenhängende Hochmoor in Bayern und in seiner Form einzigartig. Die Motivvielfalt ist hier schier unbegrenzt. Begleite mich auf einer mystischen Tour durch das schönste Moor im Chiemgau und genieße dabei eine einzigartige Natur!Erlebe die Idylle im Hochmoor im Landkreis Traunstein. Diese beeindruckende Landschaft wird dein Naturfotografenherz höher schlagen lassen! Das Moor ist ein einzigartiges Landschaftselement und bietet mit seinen Birkenwäldern und Moorseen zu jeder Jahreszeit eine unglaubliche Fotokulisse. Während die Wollblumen im Frühling die Wiesen in ein sanftes Weiß tauchen, färbt das Heidekraut im Spätsommer die Landschaft in ein sattes Pink. Im Herbst ziehen mystische Nebelschwaden durch die Birkenwälder. Dieses Moor sucht seinesgleichen und ist ein fotografischer Leckerbissen für alle ambitionierten Fotografen!

 

Für wen eignet sich der Workshop?
Der Workshop richtet sich an Einsteiger und Fortgeschrittene. Der Fokus liegt auf der Landschaftsfotografie. Wir befassen uns intensiv mit dem Bildaufbau und der kreativen Bildgestaltung. Dazu gehören die Grundlagen der Landschaftsfotografie sowie der Umgang mit Licht und dem Motiv. Ich vermittle dir den richtigen Umgang mit der Kamera und beantworte dir alle Fragen zur Kameraeinstellung. Dieser Workshop wird dir helfen Motive zu erkennen, bessere Bilder zu machen und noch mehr Spaß am Fotografieren zu haben!

 

Welche Anforderungen bringt der Workshop mit? 
Da das beste Licht für Landschaftsaufnahmen früh morgens zum Sonnenaufgang ist, ist die Bereitschaft zum frühen Aufstehen notwendig. Wir treffen uns bereits vor Sonnenaufgang, damit wir rechtzeitig an der Fotolocation sind. Vom Parkplatz läuft man etwa 10, maximal 20 Minuten auf ebenen Wegen zu den fotogenen Stellen in diesem Moor. Ich empfehle wasserfestes Schuhwerk oder Gummistiefel. Die Wege sollten nicht verlassen werden, um die Natur nicht zu beschädigen. Zudem kann man sehr schnell im Moor einsinken.

Informationen/Anmeldung

Ich freue mich sehr, dass du Interesse an diesem Workshop hast. Zusammen mit meinem Kollegen Roland Moser biete ich den Workshop unter www.lightinfocus.ch an. Dort findest du alle Informationen rund um den Workshop.