Über uns die Sterne

Alles schläft. Still und dunkel ruht die Landschaft vor uns. Hier uns da hören wir den nächtlichen Ruf eines Uhus. Während wir von der Landschaft nicht viel sehen in der Dunkelheit, wandert unser Blick hinauf zum Himmel und da ist sie: Die Milchstraße. Von Frühjahr bis Herbst ist sie mit ihrem galaktischem Zentrum der Höhepunkt in jeder Nacht. Milliarden glitzernde Sterne funkeln am dunklen Nachthimmel. Seit je her sind die Menschen fasziniert von den Sternen und dem Universum. Ist es wirklich endlos? Leben vielleicht andere Kreaturen auf einem der Milliarden Himmelskörper? Erlebe gemeinsam mit mir eine nächtliche Tour rund um den Chiemsee und lerne dabei die atemberaubende Milchstraße zu fotografieren. Profitiere von meiner Erfahrung in der Nachtfotografie und mache selber grandiose Bilder von den Sternen!

Für wen eignet sich der Workshop?

Dieser Fotoworkshop richtet sich an alle Nachtschwärmer. Der Fokus liegt auf der Sternenfotografie. Ich erkläre dir Schritt für Schritt meine Herangehensweise und Planung beim Fotografieren der Milchstraße. Ich vermittle dir den richtigen Umgang mit der Kamera und beantworte dir alle Fragen zur nächtlichen Kameraeinstellung, um selber atemberaubende Bilder von der Milchstraße zu machen.

Welche Anforderungen bringt der Workshop mit sich?
Die beste Situation, um schöne Milchtraßenbilder zu machen ist natürlich nachts um den Neumond herum. Je nach Jahreszeit kann die Uhrzeit dabei variieren. Im Frühjahr zeigt sich die Milchstraße mit dem galaktischen Zentrum oft erst gegen 3 Uhr nachts. In den Sommermonaten schon gegen 1 Uhr. Die Bereitschaft sich die Nacht um die Ohren zu schlagen muss also gegeben sein. 

Wie ist der Ablauf?
Wir treffen uns nachts an einer vorher abgemachten Location. Ob am See oder im Moor ist individuell planbar. Zuerst besprechen wir alle kamerarelevanten Themen wie Fokussierung im Dunklen, Belichtungszeit, Iso usw. Dann setzen wir gemeinsam das Besprochene um und machen wunderschöne Milchstraßenaufnahmen. Ich werde dir vor Ort meine Herangehensweise für die Milchstraßenfotografie zeigen und welche Kameraeinstellungen du am besten nutzt, damit Du mit tollen Sternenfotos nach Hause kommst. Außerdem zeige ich dir mit welchen Apps ich arbeite und das Fotografieren der Milchstrasse plane. Du solltest bereits mit deiner Kamera etwas vertraut sein. Es ist Zeit für ein warmes Getränk , das ich für Dich dabei habe. Wir besprechen das zuvor Erlebte ,  genießen die Sternennacht und ich beantworte dir alle noch offenen Fragen. Alle Workshopaktivitäten geschehen auf eigene Gefahr.

Noch Fragen?
Bei Fragen kontaktiert mich gerne unter info@piasteen.de. Ich melde mich schnellstmöglich bei dir.
Mit der Anmeldung zum Workshop akzeptierst du die AGBs von Pia Steen Fotografie.

Informationen

Leistungen

Anmeldung

Über uns die Sterne

Ich freue mich sehr, dass du Interesse an diesem Workshop hast.

Wie geht es weiter?

Nach dem Abschicken deiner Anfrage bekommst du von mir schnellstmöglich eine E-Mail mit weiteren Informationen zum Workshop.

Deine Daten

Für die Anmeldung zum Workshop brauche ich deinen Namen, deine E-Mailadresse, sowie  Telefonnummer und Postadrese. Deine Telefonnummer und Adresse sind keine Pflichtangaben, aber ganz nützlich, wenn kurzfristig eine wichtige Info zum Workshop weitergegeben werden muss. Wäre nett, wenn Du mir deine Telefonnummer und Adresse zur Verfügung stellen würdest.

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon

© 2020 by Pia Steen Fotografie.

Im Moor