• Pia Steen

Frühling in der Toskana

Diesen Mai gab ich zum ersten Mal zusammen mit Roland unseren Workshop in der Toskana. Ich kannte die Gegend Rund um Pienza bereits gut und wir hatten die in unseren Augen schönsten Fotospots für unsere Teilnehmer rausgesucht. Ich liebe die Toskana. Fast wie aus einem Bilderbuch wirkt die Landschaft mit ihren lieblichen Bauernhäusern, sanften Hügeln und bunten Blumenwiesen. Wir hatten die meiste Zeit grandiose Bedingungen. Nebel, pinker Himmel, Sonnenschein weiße aber auch mystische Wolken waren unsere ständigen Begleiter. Ich freue mich schon sehr, wenn wir nächstes Jahr diese einmalige Gegend wieder bereisen. Du willst mit dabei sein? Dann sichere dir gleich deinen Platz!


Der Nebel verschluckt fast das Bauernhaus
Eine lange Zypressenallee im Nebelmeer
Sonnenuntergang an einer kleinen Kapelle
Die gleiche Kapelle in einer anderen Lichtstimmung
Sanft wandert der Nebel über das blaue Land
Das Blau weicht dem Gelb der Sonne
Noch ist es fast dunkel
Der Himmel bekommt etwas Farbe
Nebel zeigt sich
Die Sonne kommt endlich durch.
Eine kleine Nebelwelle zeigt sich
Vor Sonnenaufgang sind die Häuser nur schemenhaft zu erkennen
Das Licht verwandelt die Szene
Dampfend steigt der Nebel auf
Die Straße ins Licht. Ein unvergesslicher Morgen
Ein Baum steht allein in einem Feld
Der Acker sieht unglaublich schön aus
Satte Felder säumen die Wege
Ein Klassiker im Val D ´Orcia
Ein Sonnenuntergang fast wie in Afrika
Ein fast unwirklicher Sonnenaufgang mit intensiven Farben